Illustration: Gitarre

European Guitar Award

Der European Guitar Award wird an herausragende kreative Gitarristen verliehen. Teilnahmeberechtigt sind Solisten und Duos aus ganz Europa bis zum vollendeten 29. Lebensjahr. Sowohl bei der Vorauswahl über eingesendete Aufnahmen als auch im Finale vor einer namhaften Jury stellen sich die Bewerber ausschließlich mit eigenen Kompositionen vor. Bereits nach der Premiere 2006 avancierte der EGA zu einem der renommiertesten Auszeichnungen der aktuellen Gitarrenszene.

Einladung zum 3. European Guitar Award!

19. bis 22. April 2012
Dresden, Hochschule für Musik

Für genauere Informationen bitte eine Nachricht senden oder anrufen.

2. European Guitar Award 2009

Die Neuauflage dieses Wettbewerbes fand am 19. April 2009 (Finalrunde) in Dresden statt.

Die Jury:
Roland Dyens (F)
Martin Taylor (GB)
Ngyen Le (VTN/F)
Antonio Forcione (I)
Pavel Steidl (CZ)
Thomas Fellow (D)

Preise:
12.000 € Preisgeld
CD-Produktion (Wildner Records)
Konzerte der YOUNG MASTERS TOUR
Meistergitarre von Franziska Kössel (Publikumspreis – Wert 2000,- €)

Nach einstimmigem Votum der Jury wurden 4 (!) Gitarristen gleichermaßen mit dem European Guitar Award ausgezeichnet. Die Preisträger waren:

KEVIN SEDDIKI (F) – www.myspace.com/kevinseddiki
JOHANNES MÖLLER (SE) – www.johannesmoller.com
DAVID LINDORFER (AT) www.myspace.com/davidlindorfer
CHRISTIAN BUCHMANN (D) - www.myspace.com/christianbuchmann

Der Publikumspreis wurde CHRISTIAN BUCHMANN zugesprochen.
Die CD’s der Preisträger werden in Kürze im Handel erhältlich sein (Johannes Möller / Wildner Records; Kevin Seddiki / Wildner Records; David Lindorfer / Acoustic Music Records; Christian Buchmann tba) und man wird die Musiker bei Konzerten im Rahmen der YOUNG MASTERS TOUR live erleben können.

Downloads

Ausschreibung 2009 deutsch [PDF, 60 kB]
Advertisement 2009 english [PDF, 60 kB]

1. European Guitar Award 2006

Nach einstimmigem Votum der Jury geht der European Guitar Award 2006 an den ungarischen Gitarristen Antal Pusztai.

Verbunden mit dem Preis sind ein Preisgeld in Höhe von 10.000 €, Konzerte innerhalb der Young Masters Tour und eine CD-Produktion bei Wildner Records. Zudem wurde ihm der Publikumspreis zugesprochen - eine Gitarre aus der Meisterwerkstatt von Andreas Dill (Weingarten) im Werte von 2000 €.

Antal Pusztai wurde 1978 in Györ (Ungarn) geboren und studierte Gitarre in Wien u.a. bei Alvaro Pierri. Er wurde mit dem »Herbert von Karajan Scholarship« ausgezeichnet und gewann mehrere internationale Wettbewerbe, sowohl für klassische Gitarre als auch im Bereich des Jazz (z.B. zum Montreux-Jazzfestival). Die Jury (mit Ralph Towner als Ehrenvorsitzenden, Rafael Cortes, Lorenzo Frizzera, Ferenc Snetberger, Michael Langer, Kosho und dem künstlerischen Leiter und Initiator des Wettbewerbs Thomas Fellow) war zutiefst beeindruckt vom Vortrag dieses Künstlers, der – wie alle Teilnehmer – sich ausschließlich mir eigenen Kompositionen der Jury und dem Publikum vorstellte.

Die Finalrunde erreichten 12 Projekte aus 7 Ländern. Davon wurde ein weiteres Projekt mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Das Gitarrenduo Dirks & Wirtz aus Deutschland, auch bereits Preisträger anderer internationaler Wettbewerbe, erhielt den European Guitar Award – Sponsor Prize, und mit ihm verbunden 2000 € Preisgeld und Konzerte im Rahmen der Young Masters Tour im Programm mit Antal Pusztai.

> www.myspace.com/dirksundwirtz

Info und Kontakt

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Fachrichtung Jazz/Rock/Pop
Wettiner Platz 13
01067 Dresden
> www.hfmdd.de

Ansprechpartner

Prof. Thomas Fellow: thomas(ät)thomasfellow.de
Prof. Ralf Beutler: ralf.beutler(ät)hfmdd.de
Sekretariat: Ute Hanke, T 0351/4923-618, E-Mail: ute.hanke(ät)hfmdd.de