Illustration: Gitarre
Illustration: Gitarre

Akustische Gitarre
Konzertmusik/Worldmusic/Jazz/Pop

Eine ideale Ausbildung für talentierte und kreative akustische Gitarristen.
Einzigartig im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus.

"Akustische Gitarre" als Studienfach – Hintergrund

Von Anfang an verband die Dozenten für Gitarre an der Musikhochschule Dresden das gleiche Ziel: Die strikte Trennung zwischen Konzertgitarre und Jazzgitarre in der Ausbildungspraxis an Hochschulen aufzuheben und durch ein System zu ersetzen, welches deutlich zeitgemäßer und praxisbezogener ist – eine umfassende künstlerische wie pädagogische Ausbildung für einen Allround-Musiker auf diesem Instrument. Weit über die Schulung der spieltechnischen und musikalischen Voraussetzungen hinaus sollte eine künstlerische Persönlichkeit mit all ihrem kreativen Potenzial gefördert werden.

Seit Anfang der 90er Jahre ist diese Ausbildung nun etabliert – zunächst unter dem Namen "Gitarre/Worldmusic", jetzt als "Akustische Gitarre" – und sorgt seitdem für großes Interesse und höchste Reputation weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Was sollte man über das Studium wissen?

Im Grundstudium werden alle wesentlichen Stilistiken und Spielarten der akustischen Gitarre eingehend behandelt, insbesondere die traditionelle Konzertliteratur für dieses und verwandte Instrumente auf der Grundlage des Lehrplans für Studien der Konzertgitarre. Darüber hinaus werden substanzielle Einblicke in folkloristisch inspirierte Musik aus den Gegenden der Welt gegeben, in denen die Gitarre eine große Bedeutung hat (wie z.B. Südamerika, Nordamerika und Spanien). Über das gesamte Studium hinweg besteht eine ständige Vernetzung mit der Jazzausbildung auf der Gitarre. Intensiver Unterricht in der Kunst des Begleitens, des Arrangierens und Komponierens und Angebote wie Performance, Ensemblespiel, Perkussion und Promotion runden das Ausbildungsspektrum ab.

Ziele

  • Förderung der individuellen Stärken und Interessen
  • Motivation zur Kreativität
  • Unterstützung eigener Projekte
  • Entwicklung einer eigenen musikalischen "Sprache" auf der Grundlage eines breiten fundamentalen Wissens und Könnens.

Studieninhalte (Auswahl)

  • Hauptfach Akustische Gitarre (u.a. Konzertmusik, Worldmusic, Arrangieren und Komponieren für Gitarre)
  • Ergänzungsfach Jazzgitarre,
  • Seminar "Begleiten" (4 Semester),
  • Seminar "Worldmusic" (Brasilien, Tango, Fingerstyle, Flamenco - insgesamt 4 Semester),
  • Musiktheorie/Gehörbildung (klassisch/Jazz), Musikgeschichte (klassisch/Jazz),
  • Klavier, Perkussion, Improvisation, Ensembles
  • Methodik/Lehrpraxis (bei musikpädagogischem Studiengang)

Und so sieht ein möglicher Studienverlauf aus:

Grundstudium 4 Jahre
Grundstudium mit musikpädagogischem Abschluss 5 Jahre
Aufbaustudium 2 Jahre
Meisterklassenstudium 2 Jahre

Außerdem besteht die Möglichkeit, ab Klasse 5 das angeschlossene Landesgymnasium für Musik CARL MARIA VON WEBER Dresden zu besuchen, um sich umfassend auf ein Studium der akustischen Gitarre vorbereiten zu können.

Aufnahmebedingungen / Aufnahmeprüfung:

Gefordert sind:

  • hohe Musikalität und gutes Rhythmusempfinden
  • kreatives Potenzial
  • gute musikalische Allgemeinbildung (Gehörbildung/Theorie)
  • entwickelte Spieltechnik

In der etwa 20-minütigen Aufnahmeprüfung sollte vorwiegend lateinamerikanisch -, nordamerikanisch -, spanisch -, arabisch – vom Jazz beeinflusste Musik mit modernem stilistischen Ansatz gespielt werden, sehr gern auch eigene Kompositionen, Bearbeitungen oder Transkriptionen. Nicht zwangsläufig muss solistisch vorgespielt werden, kleine Ensembles sind ebenso gut möglich.

Lehrkräfte

Prof. Thomas Fellow
Preisträger internationaler Wettbewerbe
Mit seinen Projekten FRIEND 'N FELLOW und HANDS ON STRINGS sowie solistisch Konzerte u.a. in Europa, Indien, Brasilien, China, USA, Russland Leiter von Meisterklassen an verschiedenen Hochschulen und Festivals
Initiator des EUROPEAN GUITAR AWARD

Prof. Ralf Beutler
Studiendekan für die Ausbildung Jazz/Rock/Pop
Dozent für Jazzgitarre und Methodik/Lehrpraxis
Organisator des Dresdner STRING SPRING FESTIVAL
Als Musiker und Dozent u.a. in China, den USA und vielen europäischen Metropolen
> www.ralf-beutler.de

Stephan Bormann
Dozent für Jazzgitarre und Ensemble-Leiter
Mit seinen Projekten Hands on Strings und Cristin Claas bei namhaften Festivals in Europa Komponist mit Veröffentlichungen im AMA-Verlag
> www.stephanbormann.de

Reentko Dirks
Künstlerische Assistenz mit Schwerpunkt "Arabische Musik/Flamenco" und Rhythmusarbeit/Percussion
Preisträger internationaler Wettbewerbe und Sächsischer Landesstipendiat
> www.myspace.com/reentko

Sina Neumärker
Künstlerische Assistenz mit Schwerpunkt "Tango/Milonga" und Grundlagenausbildung
Wettberbspreisträgerin und Sächsische Landesstipendiatin
> www.redguitar.de

David Sick
Künstlerische Assistenz mit Schwerpunkt "Fingerstyle"
Preisträger internationaler Wettbewerbe und Carl-Maria von Weber-Stipendiat
> www.davidsick.de

Prof. Frank Hill
Dozent für Methodik/Lehrpraxis (Konzertgitarre)
Autor einer bedeutsamen Gitarrenschule, Komponist verschiedener Kammermusikwerke
> www.frank-hill.de

Auswahl erfolgreicher Absolventen

Das Studienfach „Akustische Gitarre“ in Dresden gilt inzwischen als eine der erfolgreichsten Ausbildungen für Gitarre überhaupt.
> www.myspace.com/acousticguitaracademy

In den letzten 15 Jahren absolvierten etwa 30 Gitarristen aus den USA, Russland, Tschechien, der Türkei, Österreich, Frankreich und Deutschland das Studium "Akustische Gitarre". Unter den Absolventen finden sich zahlreiche Preisträger internationaler Wettbewerbe, Meisterklasse-Stipendiaten und überaus erfolgreich konzertierende Gitarristen, wie u.a.

SINA NEUMÄRKER www.redguitar.de,
DAVID SICK www.davidsick.de,
REENTKO DIRKS www.reentko.de,
LARS KUTSCHKE www.myspace.com/larskutschke,
DANIEL WIRTZ www.dirks-und-wirtz.de,
MALTE VIEF www.heavyclassic.de,
PETER MAYER www.myspace.com/bedaspace
ERKIN CAVUS www.myspace.com/duokalkan
DAVID LINDORFER www.myspace.com/davidlindorfer
GAELLE SOLAL gaellesolal.wordpress.com

Info und Kontakt

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Fachrichtung Jazz/Rock/Pop
Wettiner Platz 13
01067 Dresden
> www.hfmdd.de

Ansprechpartner

Prof. Thomas Fellow: thomas(ät)thomasfellow.de
Prof. Ralf Beutler: ralf.beutler(ät)hfmdd.de
Sekretariat: Ute Hanke, T 0351/4923-618, E-Mail: ute.hanke(ät)hfmdd.de